4-Wege wie Technologie unser Einkaufserlebnis verbessert

Technologie hat jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Die täglichen Tätigkeiten erledigen wir aufgrund des technologischen Fortschritts sehr komfortabel. Hier sind die Möglichkeiten, wie die Technologie unser Einkaufserlebnis verbessert hat. 

Intelligente Regale 

Es ist sehr schwierig, einen großen Lagerbestand zu führen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Mitarbeiter vergessen, vergriffene Artikel nachzubestellen. Also, wenn ein Kunde kommt, um das jeweilige Produkt zu kaufen, können sie nicht wegen Nichtverfügbarkeit. Intelligente Regale können diese Fehler beseitigen.  

Es wird Sensoren geben, die den Mitarbeitern sagen, welcher Bestand bald ausverkauft sein wird. Dies dient als Erinnerung, damit die Regale wieder bestückt werden können. So werden die Kunden nicht mehr unzufrieden sein.  

Leuchtsignale 

Mit Leuchtsignalen verirren Sie sich nie in einem Einkaufszentrum. Sie werden genau wissen, wo Sie was finden. Diese helfen Ihnen, den gewünschten Gegenstand zu finden. Die Mitarbeiter erhalten eine Warnmeldung, wenn Sie Ihren Lieblingsladen betreten, so dass Sie einen hervorragenden Kundenservice erhalten. 

Virtual reality 

Virtuelle Realität gibt den Kunden ein herausragendes Erlebnis. Sie können das Endprodukt sehen, bevor es fertig ist. Zum Beispiel, wenn Sie die Fliesen Ihres Hauses ändern möchten, können Sie sich vorstellen, wie es aussehen wird, wenn Sie die Fliesen ändern.  

Verkaufsanwendungen 

Die Verkaufsanwendungen helfen Ihnen, über die verschiedenen Promotionen, die auf sie gehen, den Laden zu wissen. Sie können auch herausfinden, ob ein gesuchter Artikel verfügbar ist. Sie können auch über diese Apps bezahlen.  

Das Einkaufen macht jetzt mehr Spaß und Komfort durch diese Technologien. Sie werden in der Lage sein, informierte Kaufentscheidungen zu treffen und den größten Nutzen aus Ihrem Geld zu ziehen.  

4 interessante Fakten über den Roboter Sophia

Die künstliche Intelligenz ist einen Schritt weiter gegangen und so haben wir letztes Jahr den Roboter Sophia bekommen. Er wurde von Dr. David Hanson, dem Gründer der Hanson Robotics, entwickelt. Er hat uns immer mit menschenähnlichen Robotern überrascht, aber es gibt nichts Vergleichbares zu Sophia. 

Dieser Humanoide hatte letztes Jahr große Schlagzeilen gemacht und es gibt immer noch eine Menge Spekulationen über Sophia. Hier sind einige interessante Fakten über Sophia. 

Es ist nach dem Vorbild von Audrey Hepburn gebaut 

Das Gesicht von Sophia entspricht dem der legendären Hollywood-Schauspielerin Audrey Hepburn. Sie hat Porzellanhaut, hohe Wangenknochen und sehr ausdrucksstarke Augen. Sie ist wirklich sehr attraktiv. 

Erster Roboter-Bürger 

Saudi-Arabien hat Sophia die Staatsbürgerschaft verliehen und ist damit die erste Roboter-Bürgerin der Welt. Sie hat mehr Rechte als die Menschen, die in Saudi-Arabien leben. Sie muss keine Abaya und keinen männlichen Begleiter haben, um sie zu begleiten.  

Zeigt viele Ausdrücke  

Sophia kann viele Ausdrücke zeigen. Sie kann Wut, Traurigkeit usw. zeigen. Sie kann auch ihre Augenbrauen heben, ihre Zähne entblößen und Ihnen andere interessante Ausdrücke zeigen.  

Beliebt in den Medien 

Sophia war ein großes Thema für die Medien. Sie hat an einer Reihe von hochkarätigen Konferenzen teilgenommen und sich mit den führenden Persönlichkeiten der Welt ausgetauscht. Sie ist in der Zeitschrift Elle erschienen. Sie hat viele Interviews gegeben und zeigt besonderes Interesse an der Wirtschaft. 

Sophia entwickelt sich noch weiter. Neue Ideen werden bei ihr umgesetzt. Sie steht nicht zum Verkauf. Sie ist um die Welt gereist und hat die Menschen mit ihren menschenähnlichen Fähigkeiten beeindruckt. Sie wird immer als die erste Roboter-Bürgerin dieser Welt in Erinnerung bleiben.  

Top 5 Funktionen von Google Glass

Wenn Sie Google Glass sehen, werden Sie nicht in der Lage sein, es von einer normalen Lesebrille zu unterscheiden. Das Erscheinungsbild ist einfach, aber Sie werden überrascht sein, wie Sie es nutzen können. Hier sind die besten Funktionen von Google Glass, die Sie kennen sollten. 

Fotos und Videos aufnehmen 

Sie können die Fotos und Videos sofort mit Google Glass aufnehmen. Sie können es völlig freihändig machen, indem Sie einen Sprachbefehl geben. Interessanterweise können Sie das, was Sie gerade sehen, auch mit anderen in Google Hangouts teilen. 

Suche 

Sie können sofort nach etwas suchen und Ergebnisse direkt vor Ihren Augen finden. Sie benötigen lediglich eine Datenverbindung von Ihrem Wi-Fi oder Smartphone. Sie werden in der Lage sein, über die Dinge, die Sie um sich herum sehen, sofort Bescheid zu wissen.  

Navigation 

Google Glass kann ein großartiges Fahrerlebnis bieten. Sie werden in der Lage sein, eine Wegbeschreibung vor Ihren Augen zu erhalten. Das Fahren wird sehr komfortabel und Sie werden sich nie verirren. 

Updates erhalten 

Das Google Glass ist in Google Now integriert. Das bedeutet, dass Sie je nach Standort Informationen in Echtzeit erhalten. Zum Beispiel, wenn Sie sich einem Bahnhof nähern, können Sie den aktuellen Fahrplan abrufen. Wenn es eine Verspätung im Zugverkehr gibt, wissen Sie es sofort. 

Kommunikation 

Mit Google Glass können Sie Ihre Nachricht oder E-Mail diktieren. Sie können auch Video-Chat und senden Sie Bilder an Menschen. Die Kommunikation mit Google Glass ist sehr einfach.  

Mit Google Glass können Sie viele außergewöhnliche Dinge freihändig erleben. Sie sollten auf jeden Fall noch heute eines kaufen und die verschiedenen Funktionen von Google Glass genießen.  

Bildquelle: visual.ly